Alien: Covenant – Kinoposter ist ein echtes Meisterwerk

Wurden die unbarmherzigen Xenomorphs in „Prometheus“ noch schmerzlich vermisst, sollen sie in „Alien: Covenant“ den Mittelpunkt des Geschehens einnehmen. Auf dem offiziellen Poster zum kommenden Prometheus-Nachfolger tummeln sich jetzt gleich mehrere Exemplare über-, unter- und nebeneinander, wobei ihnen Facehugger-befallene Ingenieure und Menschen Gesellschaft leisten. Ridley Scott und seinem Team ist ein Poster gelungen, bei dem man schon einen zweiten oder dritten Blick riskieren muss, um alle Feinheiten zu erfassen. Findige User wollen darauf sogar schon Hinweise für ein mögliches Auftauchen der Alien Queen entdeckt haben, die in „Aliens“ eingeführt wurde und zuletzt mit „Alien vs. Predator“ im Kino zu sehen war. Schlechte Karten für Katherine Waterston (Inherent Vice), Danny McBride (Das ist das Ende), Alex England, Billy Crudup, Amy Seimetz oder Jussie Smollett (Empire), denn sie müssen sich zum Start am 18. Mai gegen die Brut zur Wehr setzen…

The Sound – Trailer

Kelly (Rose McGowan) ist Schriftstellerin und Skeptikerin des Übernatürlichen. Als Spezialistin für akustische Physik verwendet sie niederfrequente taktile Schallwellen, um paranormalen Aktivitäten auf ihrem Blog als Fake zu entlarven. Als sich Kelly um die Wahrheit hinter einem neuen Fall eines vermeintlich frequentierten U-Bahn-Station kümmert, der einen 40-jährigen unerklärlichen Selbstmord beinhaltet, führen sie ihre Untersuchung tief in den verlassenen Bahnhof, wo ihre Skepsis getestet wird. Als Kelly in die Tiefen der Dunkelheit der Metro steigt, wird sie von einem unvorhergesehenen Übel konfrontiert…

Vorschaubild
The Sound - Rose McGowan Horror Film

Ghost In The Shell – Fünfminütiger Trailer

Paramount Pictures hat als Scharfmacher ein fünfminütigen Trailer von „Ghost In The Shell“ veröffentlicht. Wer bisher noch nicht wirklich scharf auf die Verfilmung war, wird mit diesem Trailer Blut lecken. Kommende Woche kommt der Film dann in die Kinos…

Vorschaubild
Ghost In The Shell (2017) - Building Jump Extended

The Rise of the Zombie Movie

Zombies, überall sieht man Zombies! Im Kino, im Fernsehen, auf der Strasse ins Handy starren – ups, die nennt man ja Smombies, kommt aber fast aufs selbe raus. Wie auch immer, Zombies sind in aller Munde und wenn wir nicht aufpassen, sind wir auch bald in aller Zombies Munde. Jacob T. Swinney hat eine kleine Historie der Zombies in Filmen zusammen gestellt, die von „White Zombie“ von 1932, der den Zombie zum ersten mal im Film zeigte über die Werke von Romero, der den Zombies etwas mehr Tiefe gab, bis hin zu dem Erreichen des Mainstreams und der Selbstironie reicht, die wir heute so beobachten können. Also ziemlich nett und am Ende sehen wir auch einfach ein paar sehr, sehr schöne Szenen, ich sag’s euch… :zombie_head1:

Vorschaubild
The Rise of the Zombie Movie

Iron Sky: The Ark – Trailer

Schon weit vor Start des zweiten „Iron Sky“-Films „The Coming Race“ ist nun ein dritter Teil des Horror-Komödien-Franchise in der Mache. „Iron Sky 3: The Ark“ wird als chinesische Koproduktion entstehen, auch in China gedreht werden und 2018 weltweit in den Filmtheatern starten. Finnland ist weiterhin als eines der europäischen Produktionsländer dabei, Produzent Tero Kaukomaa verwies im Zusammenhang der interkontinentalen Koproduktion jedoch auf die zunehmende Bedeutsamkeit des chinesischen Filmmarkts, der schneller wachse als jeder andere auf der Welt. Mit diesem Schachzug will man das „Iron Sky“-Franchise global ausweiten. Doch bevor wir „The Ark“ mit einem höheren Budget als seine beiden Vorgänger sehen, wird erst einmal Teil zwei über die Zuschauer hereinbrechen – diesmal mit Hitler als Anführer einer Dinosaurier-Armee. Im dritten Teil wird die Geschichte von zwei chinesischen Studienaussetzern erzählt, die sich auf die Suche nach einer mysteriösen Botschaft auf dem Mond begeben, um gegen die Mutter aller Verschwörungstheorien – die Illuminaten – zu kämpfen…

Vorschaubild
Iron Sky: The Ark - Promo Teaser

St. Zombie Girls‘ High School – Trailer

Der Trailer zum japanischen Zombie-Trash „St. Zombie Girls‘ High School“ sieht richtig geil aus und was da auf uns zu kommt klingt auch nicht schlecht:

A new type of virus makes ‚GIMP‘, the dead that eats human flesh, which results in leading 99 percent of human in the world ruined. In a school surrounded by fences against Gimps, seven girls lead school lives. The girls are the hope for the human; Nonoka, Moe, Emiri, Nagi, Akari, Karin and Miyu. They are only taught how to fight against Gimps, not knowing the world outside of the school and other than their teachers. However, the nightmare Momoka had have gradually been changing their lives. One day, Moe gets bitten by a Gimp during their training. This incident triggers Nonoka to have distrust for the school. Confliction with the school principal. In the end of the battle, finally, the girls will learn the fearful truth…!

Vorschaubild
St. Zombie Girls' High School (Hijiri zonbi jogakuin) teaser trailer

Don’t kill it – Trailer

Trash-Filmer Mike Mendez lässt Dolph Lundgren als Dämonenjäger auftreten. Gutes Schauspiel geht zwar anders und man merkt dem Film an, dass er in grade mal drei Wochen runtergedreht wurde, aber man merkt den Beteiligten den Spass an diesem Film an. Lundgren spielt hölzern, hat aber sichtlich Freude an seiner Genre-Rolle als Crocodile Dundee in der Dämonenjäger-Version. Die Gewaltausbrüche erinnern wahlweise an „Evil Dead“ oder an „Braindead“ und es fliegen einem haufenweise Körperteile um die Ohren. Toller Fun-Splatter!

Mordserie in einem Kaff in Mississippi, die Opfer haben etwas beunruhigendes gemeinsam: Alle Opfer waren die Täter des vorangegangenen Mordes. 9 Tote in einer Woche sind für den Sheriff am Arsch der Welt ein bisschen viel und als FBI-Agentin Evelyn Pierce die blutigen Vorkommnisse untersuchen soll, taucht Dämonenjäger Jebediah Woodley (Dolph Lundgren) auf. Und der erklärt der extrem christlichen, aber in Dämonenfragen dennoch äußerst ungläubigen Gemeinde, was sie da grade heimsucht: Ein uralter Dämon, der von Menschen Besitz ergreift und von Körper zu Körper springt.

Vorschaubild
Don't Kill It | Official Trailer HD | 2017, Mike Mendez

Madre – Trailer

Diana Prieto ist schwanger und vollauf beschäftigt mit ihrem ersten Kind Martin, der unter einer Entwicklungsstörung leidet, die ihn immer wieder zu selbstdestruktiven Aktionen treibt. Weil ihr Mann für Monate in Asien arbeitet, ist die Schwangere schon jenseits ihrer Belastungsgrenze, als sie auf die Philippinin Luz trifft, die über viele Erfahrung im Bereich Kinderpflege verfügt und die sich offensichtlich gut mit Martin versteht. Schnell verbessert sich dessen Zustand, doch Diana kommt das neue Kindermädchen nicht ganz geheuer vor…

Vorschaubild
MADRE | Official Trailer | #Madre #SXSW17

Sword Master – Trailer

Die Hong Kong Cinema Giganten Derek Yee und Tsui Hark vereinen ihre Kärfte in diesem 3D Martial Arts Kracher, in dem ein Elite-Schwertkämpfer so gut ist, dass seine eigenen Fähigkeiten ihm Angst machen. Doch dann wird er herausgefordert von jemandem, der seinen Platz einnehmen will…

Vorschaubild
SWORD MASTER Trailer (2017) Martial Arts Movie

Galaxy of Horrors – Trailer

„Galaxy of Horrors“ ist eine Science-Fiction-Horror-Anthologie, bei der es um einem Mann geht, der in einem defekten Kühlbehältnis steckend verschiedene Geschichten mitansehen muss, die sich vor seinen Augen abspielen…

Vorschaubild
GALAXY OF HORRORS Trailer (2017) Sci-Fi Horror Movie

8 Bodies – Trailer

In der Horror-Comedy „8 Bodies“ ist das jungvermählte Paar Sam (Matt Shively) und TJ (Jennette McCurdy) unterwegs in ihre Flitterwochen und fährt versehentlich einen Mann auf die Strasse an. Schnell wird die vermeintlich friedliche Nationalpark-Tour durch Verkettung unglücklicher Ereignisse zum Horrortrip und das Paar wird vor die Entscheidung gestellt was wichtiger für sie ist, die Menschheit oder ihre Flitterwochen…

Vorschaubild
8 BODIES Official Trailer (2017) Jennette McCurdy Horror Comedy Short Film HD

Wish Upon – Trailer

In „Wish Upon“ kommt Joey King in den Besitz einer mysteriösen Box, die all ihre Wünsche wahr werden lässt. Wie sie im ersten Trailer auf grausame Weise erfahren muss, zieht jeder Wunsch aber auch grauenerregende Konsequenzen nach sich und macht das Leben der Schülerin fortan zum Albtraum. Der Horror-Thriller ist das neueste Projekt von John R. Leonetti und entstand im Gegensatz zu „Wolves At the Door“ oder „Annabelle“ ohne das Zutun von New Line. Über Broad Green Pictures soll amerikanischen Zuschauern dann ab dem 30. Juni 2017 das Fürchten gelehrt werden. Weitere Rollen im Genrefilm übernehmen Sydney Park (The Walking Dead), Shannon Purser (Stranger Things), Ryan Phillippe (Eiskalte Engel, Ich weiss, was du letzten Sommer getan hast) und Elisabeth Rohm (Joy, American Hustle).

Vorschaubild
WISH UPON - Official Trailer (2017)
Seite 1 von 33212345...10...»