Tiiime berechnet, wie viel Zeit Du für Serien geopfert hast

Freunde, habt ihr das ganze Wochenende auf der Couch verbracht weil ihr unbedingt noch die komplette Staffel „XYZ“ sehen wolltet? Ja, wir kennen das. Doch manchmal wundert man sich schon, wie viel Zeit eigentlich einem diese ganze Serien rauben. Jetzt gibt es tatsächlich eine Website, die genau diese geopferte Zeit kalkuliert. „Tiiime“ errechnet die gesamte Serienguckzeit, in dem man alle Serien eingibt, die man bisher gesehen hat. Die Liste orientiert sich an der „Movie Database“, sogar „Tatort“ ist mit 48 Staffeln dabei…

The Internet Warriors

Der Norweger Kyrre Lien ist drei Jahre lang für sein Projekt „The Internet Warriors“ dorthin gegangen, wo es (beim Zuhören) weh tut und hat Trolle zu Hause besucht und sie nach ihrer Motivation gefragt. Wobei „Troll“ in diesem Zusammenhang noch verharmlosend ist, Glaubenskrieger trifft es besser. Untertitel an und „Meet the Internet Warriors – in their own cave“:

Who are the people that get so angry online? Why do so many of them choose to harass people, threaten people, and stretch the freedom of speech to its limits?
More than a third of us participate in online debates, according to research done by Pew Research Centre. During the past three years, documentarist Kyrre Lien has met some of the most active online commenters across the world. From the fjords in Norway, to the U.S. desert, a boat in Denmark and an apartment in Lebanon.
He has met the men who generally are a bit older and turn the comments section into a masculine arena, and the women, who more often choose Facebook – a much younger arena.
Research also shows that the ones who are very active in debates online are somewhat more critical to immigration and trust the government less than others.

Vorschaubild
The Internet Warriors

Porn Tech Support

Pornoseiten sind eigentlich auch nur Dienstleister, die für ihre Kunden stramm stehen müssen. Was passiert, wenn kurz vor dem Abschuss das Video stehen bleibt und es technische Probleme gibt? Wenn es eine Seite ist, die deine Kreditkarte monatlich belastet, fällt es doch sicher schwer, nichts zu sagen, oder? Vieles gerät schnell ausser Kontrolle, wenn man sich dann überwindet, dem Fehler auf die Spur zu gehen. Benutzername ist noch die weniger peinliche Angabe. Wie bei vielen Callcentern, wird auch hier natürlich der Anruf zur Überprüfung der Qualität aufgezeichnet. Und ja Freunde, das ist der aus „The Big Bang Theorie“ ;)

Vorschaubild
Porn Tech Support

Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Spannende Dokumentation von BR Puls über Fakes im Netz:

Fakes verbreiten sich im Netz wie sonst nur Katzenvideos. Richtig übel wird das, wenn solche Falschmeldungen gezielt eingesetzt werden, um zu hetzen. Zum Beispiel gegen Flüchtlinge. Ich habe mich auf die Spur eines solchen Fakes im Netz gemacht. Wer schleudert das in die Welt? Wie trifft das die Opfer? Und welche Auswirkungen kann so ein Netz-Fake im echten Leben haben?

Vorschaubild
Wie gefährlich sind Fakes im Netz? || Die Frage

Das Darknet

Im Darknet kriegt man Drogen, Waffen und allerlei perverser Filmchen? Diese ARD-Doku zeigt die andere Seite des dunklen Internets. Zumindest ab der 19. Minute dieser 45-Minuten-Dokumentation. Vorher geht es ums Übliche – wie komme ich rein via Tor? Wo kann ich Drogen kaufen? Wie nehme ich als Journalist Kontakt zu Verkäufern auf? Dann aber geht es um das, was über das dunkle Netz eben auch möglich ist: Publizistisch tätig zu sein im digitalen Untergrund eines diktatorisch agierenden Staats. Wie arbeitet die türkische Opposition? Wie schützt sie sich vor Verfolgung und gegen Hacker im Auftrag von Regierungen? Die Doku nimmt Fahrt auf, über zerstörte Lebenswerke, Fotos, die Wanzen sind, ehemalige Hacker des syrischen Geheimdiensts und die schier aussichtslose Lage in China. Selbst wenn man einfach nur Google benutzen will…

Vorschaubild
[ DOKU 2017 ] Das Darknet - Die Story im Ersten - Reportage Dokumentation HD ard

Napflix: Langweilige Videos für gesunden Schlaf

Allgemein sollte man ja Stunden vor dem Schlafengehen auf keinen hellen Bildschirm mehr gucken, damit der Körper sich auf die Nachtruhe einstellen kann und naturgemäss runterfährt. Aber das sind die meisten von uns nicht mehr gewohnt. Irgendein Podcast, Serie oder Film wird doch noch im Bett angemacht, damit man irgendwann einschläft. Blöd nur, wenn – gerade eingeschalfen – doch noch das laute Monster kommt oder die Protagonistin niedergemetzelt werden, so dass an Schlafen wegen der hohen Spannung ohnehin nicht mehr zu denken ist. Napflix ist ein Projekt, bei welchem man den Name wörtlich nehmen kann. Hier werden Videos gesammelt, die wegen ihres niedrigen Spannungslevels entspannte Gemüter produzieren sollen. Das kann das klassische Lagerfeuer sein, Langstreckenflüge aus dem Cockpit, Testbilder der BBC oder auch Sportarten wie Curling oder Schach. Langweiliger wird es kaum und eine tolle Sache… :)

Napflix: Die langweiligsten Videos für besseren Schlaf

Mega Man 2.5D – Trailer

Im Prinzip ist 2.5D das Vortäuschen von 3D, wie es ältere Spiele wie “Doom” gemacht haben, die aber trotzdem eigentlich zweidimensional waren. Das Spiel „Mega Man 2.5D“ stammt von Fans der Serie, ist kostenlos und fast 3D, aber eben nicht so richtig! Das Game versteht sich als eine Hommage an die Serie, an dem Peter Sjostrand mit seienm Team über acht Jahre daran gearbeitet hat.

Vorschaubild
Mega Man 2.5D - Release trailer

Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik

Brecht Vandenbroucke beobachtet gerne die Gesellschaft und da gibt es so einige Dinge, die ihm missfallen und welche er dann als kreative und bissige kleine Comics und Visualisierungen festhält. Dabei trifft er einige ganz gute Punkte, der Social Media-Friedhof, das Selfie-Datingprofilbild oder die generelle Eigendarstellung im Web. Weitere Bilder von Vandenbroucke gibt es auf seiner Website oder dem Instagram-Profil des belgischen Künstlers zu sehen…

Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik
Brecht Vandenbrouckes digitale Gesellschaftskritik

Unsatisfying: Unzufriedenstellende Kleinigkeiten

Parallel Studio haben etliche kleine, unzufriedenstellende Momente selbst erfahren und mit „UNSATISFYING“ nicht nur eine schnieke Animation sondern gleich eine ganze Challenge dazu gemacht. Unter Unsatisfying.tv könnt ihr übrigens eure eigenen Unzufriedenheits-Momente hochladen…

During the summer of 2016, We created directed a video about unsatisfying situations: the frustrating, annoying, disappointing little things of everyday life, that are so painful to live or even to watch.

Vorschaubild
UNSATISFYING

Das Jahr 2016 in Memes

Hier ein Jahresrückblick, mit dem ich was anfangen kann. Das NYMag hat die populärsten Memes aus 2016 zusammengestellt und sortiert. Mit der Ansicht „Topic: All“ bekommt man ein recht guten Überblick, was dieses Jahr im Netz so los war.

Whatever else you might say about 2016, it was the greatest year yet for meme culture. Dozens of large and highly productive internet subcultures collided this year with mainstream cultural consumers […] or every day in 2016, Select All has picked one meme that either originated, broke through, or reached its height on that date, and done our best to explain it. (We’ll keep updating through the end of December.) The result is a collection of the best memes of 2016 — the funniest, weirdest, most outrageous, and most viral objects. It’s also, for better or for worse, a portrait of our collective unconscious: the story of our attention, and the things that managed to hold it, even briefly, throughout the year.

Die 100 viralsten Videos aus 2016

Jukin Media hat einen Jah­res­rück­bli­ck zu­sam­men­ge­stellt, der sich dem Vi­ra­li­täts­fak­tor an­nimmt. So rich­tig ein­schät­zen kann ich die Rück­schau nicht – hier und da span­nend, aber teils eben auch ein wenig lang­wei­lig oder eben fai­lig. Aber so könnt ihr am 2. des Jah­res auch noch mit­re­den:

Like the past two years, we’re re­leasing the ent­i­re Top 100 Viral Vi­de­os of 2016 for you to watch! Feel free to use this as a di­gi­tal ba­by­sit­ter for your fa­mi­ly.

Vorschaubild
Top 100 Viral Videos of the Year 2016 || JukinVideo
Seite 1 von 8512345...10...»