Woher kommt eigentlich der High Five?

Es ist mal wieder Zeit, unserem Bildungsauftrag nachzukommen und heute widmen wir uns dem Thema „High Five“. Irgendwie ist es schon verwunderlich, dass wir über einen so dominanten Bestandteil unserer heutigen Kultur so wenig wissen. High Five beim Sport, High Five zur Begrüssung, High Five nach dem Sex, High Five ins Gesicht, High Five überall. Michael Jacobs ging der Frage nach, woher eigentlich der High Five stammt – und das Ergebnis ist eine eher überraschende Geschichte…

Vorschaubild
The High Five

The Rise of the Zombie Movie

Zombies, überall sieht man Zombies! Im Kino, im Fernsehen, auf der Strasse ins Handy starren – ups, die nennt man ja Smombies, kommt aber fast aufs selbe raus. Wie auch immer, Zombies sind in aller Munde und wenn wir nicht aufpassen, sind wir auch bald in aller Zombies Munde. Jacob T. Swinney hat eine kleine Historie der Zombies in Filmen zusammen gestellt, die von „White Zombie“ von 1932, der den Zombie zum ersten mal im Film zeigte über die Werke von Romero, der den Zombies etwas mehr Tiefe gab, bis hin zu dem Erreichen des Mainstreams und der Selbstironie reicht, die wir heute so beobachten können. Also ziemlich nett und am Ende sehen wir auch einfach ein paar sehr, sehr schöne Szenen, ich sag’s euch… :zombie_head1:

Vorschaubild
The Rise of the Zombie Movie

The Tale of Kat and Dog: A Holland Cool Movie

Ich mag Amsterdam und aus meiner Sicht muss man diese schöne Stadt gar nicht mehr unbedingt bewerben. Iamsterdam. Holland.com hat trotzdem einen 17 minütigen Imagefilm ganz ohne Weed gdreht, der die Vorzüge der Stadt sehr schön hervorhebt…

Vorschaubild
The Tale of Kat and Dog: A Holland Cool Movie

A Different Take On Me

Roland Smeenk hat auf der „Bring Your Own Beamer“-Ausstellung in Utrecht, ein virtuelles Take-On-Me mit virtuellen Welten anstatt Zeichentrick präsentiert:

A live image of the frame and the visitors surrounding it is projected onto a screen behind the frame. As visitors approach the frame they will notice that they are pictured in color when standing behind the frame. And that they are sketched when standing besides the frame. When sticking their hand through te frame they will discover that their hand is sketched also. What happens then is up to the visitors.

The idea of a portal between a real and alternative worlds intrigues me. It provides a very natural way for seamlessly transitioning between differents worlds. And that without having to put on a virtual or augmented reality headset.

Vorschaubild
A Different Take On Me at Bring Your Own Beamer

Speisekarte für Kinder

Speisekarten für Kinder sind immer ähnlich bis gleich gestaltet: Spagetti Bolognese, Schnitzel oder Chicken Nuggets mit Pommes und für die Vegies noch Nudeln mit Tomatensosse. Irgendetwas davon bestellen sich die Kids dann, essen aber lieber auf den Tellern der Eltern mit, die dann das so genannte „Kids Menü“ einpacken lassen und mitnehmen. The Deli Mansion Park in Altoona, Pennsylvania hat jetzt nicht ein besseres Angebot für Kinder, aber dafür sehr schöne Beschreibungen für das, was den Kleinen dann auf die Teller kommt…

Speisekarte für Kinder
(via Imgur)

Hong Kong Timelapse & Hyperlapse

Der Fotograf Kirill Neiezhmakov hat sich die Metropole Hong Kong vorgeknöpft und bietet uns einen dynamischen Trip auf Boot, in Bahn und durch Tag und Nacht. Mit vielen wuseligen Fahrzeugen und noch mehr Lichtern. Beeindruckendes Video zu einer beeindruckenden Stadt!

Vorschaubild
Hong Kong Timelapse & Hyperlapse

Die ehrliche Fitness App: Lauf, dicke Sau!

Runtastic, geh nachhause. Die App hier verbündet sich effektiv mit deinem Smartphone, gegen dich! Mein Highlight sind die Gesichtsausdrücke der beiden SMS-Empfänger im Moment, in dem sie die SMS lesen. Herrlich!

Fitness-Apps haben alle das gleiche Problem: Sie unterstellen dem Menschen, er sei empfänglich für Motivations-Gesülze. „Lauf, dicke Sau“ verfolgt einen anderen Weg. Kazim Akboga hat die App getestet und findet: Helft mir!

Vorschaubild
Lauf, dicke Sau – Die ehrliche Fitness App

Wachsstifte schmelzen

Wachs ist ja prädestiniert zum Schmelzen. Alles so bunt. Und alles fliesst…

We melted crayons with a gas torch and filmed it with a macro lens! In this CRAYONS VS GAS TORCH battle we ignited the gas torch, held it next to the Crayola Crayons and allowed the melting magic to unfold before our eyes. I think it is safe to say the gas torch (gas burner) destroyed the crayons in a very satisfying way on macro video!

Vorschaubild
AMAZING VIDEO OF CRAYONS MELTING IN MACRO

Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan

Der „Nara Dreamland“ Vergnügungspark in Japan hat 45 Jahre lang die Massen begeistert. Doch 2006 hat Universal Einzug gehalten und durch die neue Konkurrenz mit Maus-Ohren musste der Park letztlich schliessen. Rund zehn Jahre danach hat Fotograf Romain Veillon die einstige Stätte von Spass und buntem Treiben besucht…

Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan
Nara Dreamland: Verlassener Vergnügungspark in Japan

Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens

Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens

Multimedia Artist Jesus Rivera aus Los Angeles ist ein ziemlicher Fan von widerliche Kreaturen, Dämonen, Blut und Jungfrauen, dem Stoff, aus denen Horrorstreifen gemacht sind. Gerade die alten Klassiker und Originale wie „Tanz der Teufel“ oder „Suspiria“ von Dario Argento aus dem Jahre 1977 haben es ihm angetan. Auf seinem schaurigen Tumblr namens „Shitty Halloween“ stellt er uns seine Lieblingsstreifen deshalb in einer ganz besonderen Form vor. Nämlich als pixelige 8 Bit-Grafik und im Stil des bekannten Startbildschirms auf dem NES….

Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens
Horrorfilme als pixelige Nintendo Start-Screens

Seite 1 von 1.43812345...10...»