Morgan - Poster

Es kommt selten etwas gutes dabei heraus, wenn Menschen Gott spielen. Der ersten Trailer zum Sci/Fi-Thriller „Morgan“ ermöglicht uns, unterlegt von einem schaurigen Singsang, die erste Begegnung mit einem Wesen, dessen Fähigkeiten weit über die eines normalen Menschen hinausgehen. Im Film „Morgan“ wird eine KI in Menschenform entwickelt, die natürlich auch wieder ausrastet. An sich ist die Idee des Films nicht so richtig neu und auch nicht neu ist, dass diese Wissenschaftler die rapide erwachsen werdende KI aufhalten wollen. Aber was mich an dem Trailer angesprochen hat, ist dieser angesprochene Singsang, weil es einfach abgrundtief eklig ist. Eben als wollte irgendetwas gar nicht Menschliches einen Menschen nachahmen. Sehr stimmig. Verkörpert wird diese KI von keiner Geringeren als Schauspiel-Shootingstar Anya Taylor-Joy aus dem diesjährigen Horror-Überraschungserfolg „The Witch“. Mit Kate Mara (American Horror Story), Rose Leslie, Boyd Holbrook und Paul Giamatti haben sich auch einige etablierte Namen im Cast eingefunden. Mit Morgan beschreitet Luke Scott, Sohn von Regielegende Ridley Scott (Alien, Prometheus), seine ersten eigenen Gehversuche als Regisseur, konnte bei seinem Sci/Fi-Thriller-Debüt aber natürlich auf die beratende und produzierende Unterstützung seines berühmten Vaters zurückgreifen. In den US&A erscheint der Film am 2. September, für unsere Breiten ist noch kein Release geplant…

Vorschaubild
Morgan | Teaser Trailer [HD] | 20th Century FOX